News

16.09.2017 Konzert Eternal Voyage (Johanneskirche Düsseldorf im Rahmen des Düsseldorf Festivals)

Rabih Lahoud zusammen mit dem Tropeter Markus Stockhausen, dem persische Santurspieler Alireza Mortazavi, der niederländische Klarinettistin Tara Bouman, dem indische Sitarspieler Hindol Deb, dem Perkussionisten Bodek Janke und dem Pianisten Jarry Singla

 

 hier zum Nachhören (Mitschnitt WDR3)

12.03.2017 Die Ö1 Jazznacht (Christian Bakonyi)

Rabih Lahoud im Portrait: Rabih Lahoud, der aus Beirut stammende Komponist, Pianist und Sänger studierte in Byblos die liturgischen Gesänge der maronitischen Kirche wie auch die arabischen Maquams, später Klavier und Gesang am Konservatorium in Beirut. Heute lebt der 35-Jährige in der Nähe von Düsseldorf und ist als Sänger der Gruppe Masaa hervorgetreten, deren Musik in wunderbarer Weise Jazz und klassische arabische Musik verbindet.

Der einstündige Beitrag ist JETZT noch bis Freitag (17.3.) zu hören!  zum Beitrag

Chorleiter Rabih Lahoud wird am 2. Februar 2017 für sein Engagement geehrt
Gemeinsames Singen verbindet Menschen unterschiedlicher Herkunft, befreit und macht glücklich. Den Beweis liefert das Projekt „Pop-Chor“ von Rabih Lahoud. Mehr...

10.05.2016 | 20 Uhr     Leonard Bernstein – MASS
Im Rahmen des Musikfestes ACHT BRÜCKEN in Köln, stehe ich bei Leonard Bernstein – MASS als Solist mit auf der Bühne. Im Vorfeld habe ich außerdem die Ehre die Chöre und Solisten zu coachen.  Mehr Infos gibt es hier

 Als Komponist bei der Bremer Kammerphilharmonie

Am 08.+09.10. 2015 wird die Stadtteiloper “Sehnsucht nach Isfahan” zusammen mit der Bremer Kammerphilharmonie aufgeführt, bei der ich als Komponist und Coach mitwirken darf.
Hier bekommt man einen Einblick in meine Arbeit:  http://stadtteiloper-bremen.de/?p=1949

 

04.10.2015 | Zu Gast auf der chor.com in Dortmund

Am 04.10. bin ich um 14:00h Gast beim Vokaltalk im Rahmen der chor.com in Dortmund.
Ich freue mich auf ein spannendes Thema “Heimatlieder aus Deutschland: Wie die Musik von MigrantInnen die Chorszene verändert”.

 

07.07.2015  | VIDEO | Masaa feat. Yael Deckelbaum – who we are
Wir hatten eine wunderbare Tourwoche mit der israelischen Sängerin Yael Deckelbaum. Hier unsere erste gemeinsame single “Who we are“!

 

04.07.2015 | Verleihung des Deutschen Weltmusikpreises RUTH beim TFF Rudolstadt 2015  

 

22.06.2015 | VIDEO | MASAA hat ein weiteres Video. Erfahrt alles über mich: “Mit MASAA auf den Spuren Rabih Lahouds”

 

06.04.2015 | VIDEO | Masaa – ein Tag in Leipzig

Meine Band Masaa wurde einen Tag in Leipzig begleitete. Es gibt Interviews, Musikstücke und Live Acts. Lasst euch überraschen. Der Film

 

 Januar 2015
Masaa
gewinnt den Deutschen Weltmusikpreis 2015 in der Kategorie Förder-RUTH!! Ich freue mich riesig!