(c) Andy Spyra
(c) Andy Spyra

News

06. 11. 2021      mit freundlicher Genehmigung der Kehler Zeitung  www.bo.de

Vier Männer ohne Starallüren

Die mehrfach preisgekrönte Band Masaa spielte am Donnerstag ein fulminantes Konzert im Kulturhaus. Es war das  brillanteste, was bislang das Kulturbüro in seinem Programm 2021 bot

Wenn Musik zum Gebet und zur Befreiung wird: Die Band Masaa faszinierte die Zuhörer im Kulturhaus. Mit dabei: Rabih Lahoud (Gesang), Marcus Rust (Trompete), Reentko Dirks (Gitarre) und Demian Kappenstein (Schlagzeug). Foto: Simona Ciubotaru
Wenn Musik zum Gebet und zur Befreiung wird: Die Band Masaa faszinierte die Zuhörer im Kulturhaus. Mit dabei: Rabih Lahoud (Gesang), Marcus Rust (Trompete), Reentko Dirks (Gitarre) und Demian Kappenstein (Schlagzeug). Foto: Simona Ciubotaru

Von Simona Ciubotaru

 

Kehl. Sie betraten die Bühne  in bescheidener Aufmachung – T-Shirts, Hemd, Jeans, Turnschuhe,  als wären sie gerade von einer Wanderung gekommen, und man sah nur vier sympathische, junge Männer – keinerlei Starallüren:
Den libanesischen Sänger und Poet Rabih Lahoud, Reentko Dirks (Gitarre), Marcus Rust (Trompete) und Demian Kappenstein 

(Schlagzeug).

Aber das Publikum, zum Teil sogar aus Freiburg angereist, tobte schon, denn im Rampenlicht des Kehler Kulturhauses stand nun,

vor einem zahlreichen Auditorium, das berühmte musikalische Unikat Masaa.      weiter lesen


03. Juni 2021

Rabih Lahoud/Masaa: Gewinner des "Deutschen Jazzpreis 2021"

Masaa hat den deutschen Jazzpreis, der in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wird, mit der CD "Irade" in der Kategorie "Album Vokal des Jahres" gewonnen.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

Rabih Lahoud/Masaa: Preisträger Deutscher Jazzpreis 2021 in der Kategorie "Album Vokal des Jahres"
Rabih Lahoud/Masaa: Preisträger Deutscher Jazzpreis 2021 in der Kategorie "Album Vokal des Jahres"

28. Februar 2021:

WDR Jazzpreis 2021 – Die Preisträgerkonzerte in voller Länge

Jazzpreis-Gewinner Musikkulturen: Rabih Lahoud und sein Quartett Masaa


30. Januar 2021:

WDR 3 präsentiert die Gewinnerinnen und Gewinner des WDR Jazzpreis!

In diesem speziellen Jahr 2021 präsentiert der WDR die Preisträgerinnen und Preisträger des WDR Jazzpreis im WDR Jazzpreis Film!

 

Hier geht's zum Film  Verfügbar bis 30.01.2022
(Rabih Lahoud ab 24:30 Minuten)

 

Götz Alsmann führt durch die Konzerte, Reportagen und Interviews von und mit Tamara Lukasheva, Matthias Muche, Rabih Lahoud, dem PENG Kollektiv sowie der Süd Beat Big Band.

Die Preisträgerkonzerte in voller Länge kann man ebenfalls HIER  hören. (Rabih Lahoud/Masaa ab 21:50 Minuten)

Verfügbar bis 01.03.2022 (Quelle WDR)


15. 01. 2021

Album "East West Symphony   Hiwar - Dialog" erschienen

Mit Jazz Ensemble MASAA, der Jenaer Philharmonie unter der Leitung von Bernd Ruf

 

 

Heute ist nach langer intensiver Arbeit das Album East West Symphony – Hiwar erschienen.
Wenn Ihr mehr über die Entstehung des Albums erfahren wollt, schaltet gerne am 19.01. den Sender Deutschlandfunk Kultur ein. Dort gebe ich zwischen 11:00 und 11:30 ein Interview im Rahmen der Sendung „Tonart“. LINK
Hier könnt ihr Euch das Album anhören: https://sptfy.com/hYGM

 

Einen sehr schönen Beitrag zu dem Projekt gibt es hier bei  Leika Kommunikation oder unter PRESSE

Info zur CD gibt es HIER

 

KAUFEN oder direkt bei  MASAA
auch in allen gängigen Shops und Plattformen erhältlich
z.B. JPC (hier gibt es auch Hörproben)


Termine

geplante Termine,
ob sie stattfinden wird sich kurzfristig entscheiden

01. 12. 2021 | Konzert Masaa | Hannover | Pavillion LINK

 

 


Konzerte

05.06.2021 Elbjazz

Masaa spielte am 5.6. 2021 in Hamburg beim Elbjazz-Festival ein
60-minütiges Konzert, welches man in >>Arte Concert<< anschauen kann.


Hier ist der LINK 


HOME

© 2021 Rabih Lahoud             ©Photos: Christian Debus, Inez Schäfer, Andy Spyra, Dominik Wagner, Beate Steil, privat

letzte Änderung: 12. 11. 2021                                                                                                                                                                                                                                        Suche

Webmaster: admin@rabihlahoud.de